Rezept-Tipp: Granatapfel-Feldsalat

Heute möchten wir Ihnen wieder einmal ein leckeres und gesundes Rezept vorstellen. Und natürlich erhalten Sie alle notwendigen Zutaten bei uns im Laden!

Granatapfel-Feldsalat

Bild Granatapfel-Feldsalat

Granatapfel-Feldsalat

Zutaten

  • 2 Granatäpfel
  • 2 Birnen (oder Orangen)
  • 150 g Feldsalat
  • 40 g Parmesan
  • 40 g Mandelblättchen
  • 6 EL Apfelessig oder Balsamico
  • 4 EL Olivenöl, Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Prise Zucker 

Tipp: Verwenden Sie doch einfach „Balsamico Cream Cranberry von der Remstaler Senfmanufaktur – dann ohne extra Granatapfel und Parmesan.

Und so geht’s:

  1. Den Blütenansatz der Granatäpfel keilförmig herausschneiden und die Frucht in 2 Hälften brechen.
  2. Die Kerne aus dem einen Granatapfel herauslösen, den anderen Granatapfel auspressen.
  3. Den Saft mit Essig, Salz, Pfeffer, Zucker und dem Olivenöl verquirlen.
  4. Die Birnen waschen, vierteln, das Kerngehäuse auslösen und die Viertel quer in dünne Scheiben schneiden.
  5. Den Blattsalat waschen und trockenschleudern, auf Tellern anrichten und mit dem Dressing beträufeln.
  6. Die Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten und den Parmesan hobeln.
  7. Salat mit Birnen, Granatapfelkernen, Mandeln und Parmesan anrichten.

Viel Spaß beim Nachmachen!