6 Jahre Dorfladen in Schlichten!

Liebe Mitar­bei­t­erin­nen und Mitar­beit­er, liebe Helferin­nen und Helfer, liebe Mit­glieder und Kunden!

Wir feiern heute unseren 6. Geburt­stag! Wer hätte das gedacht! Ja: ganz viele haben daran geglaubt und deshalb haben wir das angepackt! Und wir haben uns nicht getäuscht!

Am 21. Mai 2015, einem Don­ner­stag, haben wir offiziell eröffnet. Die Wochen und Tage zuvor waren anstren­gend, aber alles war am 21. Mai fer­tig! Am Sam­stag, den 23. Mai 2015 feierten wir dann bei bestem Wet­ter unsere Eröffnungsparty.

Hier ein paar Impres­sio­nen vom Spaten­stich im Jan­u­ar 2015 über die Eröff­nung bis zu unserem 2. Jubiläum 2017.

Ver­sprochen ist versprochen:

Coro­na hat­te uns in 2020 lei­der einen Strich durch die Rech­nung gemacht und unser Fün­fjähriges kon­nten wir nicht feiern… aber wir holen das nach!

Vie­len Dank Euch allen für den Einsatz!

Neuer Kollege an Bord!

Wir kon­nten nun Her­rn Win­kler am 26. April als neuen Kol­le­gen im Team begrüßen! Viele von Ihnen/Euch kon­nten ihn bere­its ken­nen ler­nen und wir freuen uns auf eine lange Zusam­me­nar­beit! Ins­beson­dere freuen wir uns auch, dass er seine langjähri­gen Erfahrun­gen im Han­del mit ein­brin­gen kann.

Her­zlich willkom­men, Herr Winkler!

Ruhe kehrt ein — mit unserer neuen Kühltheke!

Da gingst du dahin — unsere “gute alte” Kühltheke! Mit der Eröff­nung unseres Ladens am 21. Mai 2015 startete deine zweite Kar­riere, nach­dem du schon einige Jahre in einem schmuck­en Esslinger Bio­laden gesunde und hochw­er­tige Kost beherber­gen durftest.

Nun hast du nach eini­gen kosten­in­ten­siv­en Repara­turen den wohlver­di­en­ten Ruh­e­s­tand erre­icht und den Staffel­stab an deine Nach­fol­gerin übergeben. Wir wer­den dein Klap­pern und Röhren (nicht) vermissen 😉

Am 13. Jan­u­ar war es nun so weit: Wir haben unsere neue Kühltheke installiert!

Wir danken hier­mit ausdrücklich:

  • unseren Kun­den, die durch ihren fleißi­gen Einkauf in 2020 ein finanzielles Pol­ster schafften,
  • den anony­men Spendern, die uns die wichtige Investi­tion deut­lich erleichterten,
  • den Helfern beim Auf­bau, ins­beson­dere auch den Her­ren Retter,
  • Fam­i­lie Wollin, die uns die Zwis­chen­lagerung ermöglichte,
  • Frau Wild, die geduldig aushar­rte und nach Laden­schließung und der Mon­tage noch fleißig für die neue Befül­lung und Deko­ra­tion sorgte!

Und natür­lich auch allen weit­eren Helferin­nen und Helfern, die unser Kind am Laufen halten!

Mit der neuen Kühltheke reduzieren sich unsere laufend­en Reparaturkosten und der Stromver­brauch deutlich.