Einladung zur Generalversammlung am 15. Juni 2018

Liebe Mitglieder, wir möchten Euch noch einmal an unsere diesjährige Generalversammlung

am 15. Juni 2018 um 19:30 Uhr im Bürgerzentrum Schlichten

erinnern. Alle Mitglieder sind herzlich willkommen!

Vor dem eigentlichen Beginn der Generalversammlung ist es nötig, die Anwesenheiten zu dokumentieren, Vollmachten zu prüfen und Abstimmkarten zu verteilen. Daher bitten wir Euch dringend, bereits um 19:00 Uhr einzutreffen.

Tagesordnung

  1. Begrüßung, Wahl des Versammlungsleiters
  2. Bericht des Vorstandes und Aufsichtsrates über den Geschäftsverlauf 2017 und den Jahresabschluss 2017
  3. Diskussion von Maßnahmen zur Sicherung der Zukunft des Dorfladens
  4. Beschlussfassung über etwaige Schritte die Fortführung des Geschäftsbetriebes betreffend
  5. Anträge
  6. Verschiedenes

Wenn Ihr selbst nicht teilnehmen könnt und Euch vertreten lassen wollt, nutzt bitte das ebenfalls versandte Vollmachtsformular.

Übrigens: Der Jahresabschluss 2017 kann im Laden eingesehen werden. Wer diesen in Ruhe zu Hause lesen möchte, dem stellen wir gerne ein Exemplar elektronisch zur Verfügung. Dazu reicht eine E-Mail an info@dorfladen-schlichten.de. Die Veröffentlichung im Bundesanzeiger findet nach Beschlussfassung in der Generalversammlung statt.

Wir freuen uns auf Euch!

Einladung zur Generalversammlung am 26.09.2017

Liebe Mitglieder,

wir möchten Sie noch einmal an unsere diesjährige Generalversammlung

am 26. September 2017 um 19:30 Uhr im Foyer des Bürgerzentrums Schlichten

erinnern. Alle Mitglieder sind herzlich willkommen!

Vor dem eigentlichen Beginn der Generalversammlung ist es nötig, die Anwesenheiten zu dokumentieren, Vollmachten zu prüfen und Abstimmkarten zu verteilen. Daher bitten wir Sie dringend, bereits um 19:00 Uhr einzutreffen.

Tagesordnung

  1. Begrüßung, Wahl des Versammlungsleiters
  2. Bericht des Vorstandes über den Geschäftsverlauf und den Jahresabschluss 2016 sowie Vorschlag für die Ergebnisverwendung
  3. Bericht des Aufsichtsrats über die Prüfung des Jahresabschlusses für das Geschäftsjahr 2016, des Vorschlags für die Ergebnisverwendung sowie über seine sonstigen Tätigkeiten im vergangenen Geschäftsjahr
  4. Bericht des Vorstandes über die Geschäfte im laufenden Geschäftsjahr und die Entwicklung der Genossenschaft
  5. Feststellung des Jahresabschlusses für das Geschäftsjahr 2016 und Beschluss über die Ergebnisverwendung für das Geschäftsjahr 2016
  6. Nachträglicher Beschluss des Jahresabschlusses 2014
  7. Entlastung des Vorstandes und des Aufsichtsrates
  8. Wahl des Aufsichtsrates
  9. Einsatz ehrenamtlicher Helfer zur Reduktion von Personalkosten
  10. Anträge
  11. Verschiedenes

Wenn Sie selbst nicht teilnehmen können und sich vertreten lassen wollen, nutzen Sie bitte das ebenfalls versandte Vollmachtsformular.

Wir freuen uns!