Ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins Jahr 2020!

Liebe Kundin­nen und Kun­den, liebe Helferin­nen und Helfer, liebe Kol­legin­nen: Wieder ist ein Jahr vorüber und wir fegen schon die Ein­fahrt für das Christkind bzw. den Wei­h­nachts­mann. Am besten für Bei­de — sich­er ist sich­er 😉

Wir haben ein tur­bu­lentes Jahr hin­ter uns: Mal mit trau­ri­gen Momenten, aber auch mit schö­nen Augen­blick­en!

Und deshalb möcht­en wir uns bei Euch Allen für Euer Engage­ment bedanken und wün­schen Euch ein schönes Fest mit Euren Lieben, besinnliche Stun­den und einen guten Rutsch ins Jahr 2020!

Übri­gens haben — wie Ihr sich­er schon gese­hen habt — unsere Schur­wald­wich­tel den Wei­h­nachts­baum schön geschmückt. Vie­len Dank auch dafür!

Abschließend noch ein klein­er Aus­blick auf Ver­anstal­tun­gen und Ter­mine:

Inven­tur28.12.2019
Früh­lingserwachen21.03.2020
5. Jubiläum unseres Ladens23.05.2020
Gen­er­alver­samm­lung 202019.06.2020
Herb­st­fest10.10.2020 oder
17.10.2020

Habt Ihr Fra­gen oder Anre­gun­gen? Dann sprecht uns ein­fach an!

Euer Dor­fladen-Team

Veränderte Öffnungszeiten

Liebe Kundin­nen und Kun­den, unser Dor­fladen hat sich seit sein­er Eröff­nung vor zweiein­halb Jahren gut etabliert und sich zwis­chen­zeitlich, so ganz neben­bei, auch zu einem dör­flichen Kom­mu­nika­tions-Tre­ff entwick­elt. Man kann sich Schlicht­en eigentlich gar nicht mehr ohne ihn vorstellen. Damit dies so bleibt, müssen von den Ver­ant­wortlichen ständig die Gegeben­heit­en über­prüft und an die jew­eili­gen Anforderun­gen angepasst wer­den.

Darum hat der Vor­stand der Genossen­schaft gemein­sam mit dem Auf­sicht­srat im Jan­u­ar das Kaufver­hal­ten der Kund­schaft im Jahr 2017 unter­sucht und die Öff­nungszeit­en des Ladens entsprechend angepasst.

Ab dem 28. Feb­ru­ar 2018 gilt deshalb fol­gende Änderung der Öff­nungszeit­en:

  • Die Schließzeit am Abend (Mo. — Fr.) wird auf 18.00 Uhr (statt 18.30) ver­schoben.
  • Mittwoch-Nach­mit­tag wird nicht geöffnet.

Wir wollen mit dieser Maß­nahme den großen Ein­satz unser­er Ehre­namtlichen und Mitar­bei­t­erin­nen etwas ent­las­ten, da die ehre­namtliche Mitar­beit im Moment auf zu weni­gen Schul­tern ruht. Hier suchen wir drin­gend Ver­stärkung. Zudem soll damit auch ein notwendi­ger Beitrag zur Kon­so­li­dierung der Kosten­struk­tur erre­icht wer­den.

Wir gehen davon aus, dass diese zeitliche Ein­schränkung für unsere Kund­schaft verkraft­bar ist, und bit­ten Sie um Ihr Ver­ständ­nis und Ihre weit­ere Kauf-Unter­stützung zur Erre­ichung der notwendi­gen Umsatzziele und damit zur Sicherung der Exis­tenz.